Suche

Ferienfreizeit Heilig Geist Hamm

14.07-28.07.2018

Monat

Juli 2018

Ursprüngliche Ankunftszeit (18:30) wird erreicht!

Geplante Ankunftszeit 18:45

Laut aktueller Prognose kommen wir gegen 18:45 am Pfarrheim Christus König an.

Advertisements

Tag 14: Freizeit und Werwolf

Ausschlafen war heute morgen angesagt aber auch das Frühstück konnte über einen gewissen Zeitraum eingenommen werden. Am Nachmittag wurde das Werwolfspiel gespielt, welches die Teilnehmer als „bestes“ Spiel gewählt haben. Als krönenden Abschluss des Tages wird der Blutmond angeschaut.

Tag 13: Leiterherausforderung, Wasserolympiade und Galaabend

Die heutige Herausforderung ging vor allem an die Leiter. Die Kinder durften sich einen Leiter aussuchen und diesem eine Aufgabe stellen, die er ausführen konnte. Mit viel Wasser wurde der Nachmittag gestaltet, ebenfalls ging es für die, die wollten noch an den Strand. Beim Galaabend gab es ein großes Buffet. Ebenfalls wurde danach noch eine kleine Party gefeiert.

Tag 12: Quiz, Stationslauf und Talenteshow

Mit einem Harry Potter Quiz haben wir den heutigen Tag begonnen. Nachmittags war es die Aufgabe, einen Zaubertrank zu brauen, indem verschiedene Stationen aufgesucht werden mussten. Heute Abend konnten einige Kinder bei der großen Talentshow ihre Talente zeigen. Mit einem Nachtspiel beenden wir den heutigen Tag.

Tag 11: Stationslauf und Treckerfahrt

In verschiedenen Disziplinen konnten die Teilnehmer heute Morgen in Gruppen gegeneinander antreten. Das Highlight dieses Tages war eine Treckerfahrt am Strand. Gestartet sind wir in Buren und am Wasser entlang nach Hollum und zurück gefahren. Mit Casino-Spielen geht der heutige Tag zu Ende.

Tag 10: Fußballturnier und Strand

Gegen zwei andere Lager haben wir heute Morgen Fußball gespielt. Gewonnen haben wir jedoch nicht, es hat nur für den dritten Platz gereicht. Nachmittags ging es wieder an den Strand. Außerdem sind Pastor Winschuh und Kaplan Santhosh heute angekommen, mit denen wir am Abend gemeinsam einen Gottesdienst gefeiert haben.

Tag 9: Workshops und Leitersuchspiel

Der letzte Workshopblock füllte heute Morgen das Programm. Mit einer großen Auswahl konnte sich jeder das aussuchen, wozu er Lust hatte. Am Nachmittag ging es mit allen nach Nes, um dort das „Betreuersuchspiel“ zu spielen. Da die Mittagspause verkürzt war gibt es heute einen freien Abend.

Tag 8: Teamwork und Workshops

Mit „Dreamteam 55“ begann unser achter Tag auf Ameland. Dabei wurde in den einzelnen Bezugsgruppen gespielt. Nachmittags wurden wieder Workshops angeboten. Mitunter wurde Geocaching, Basketball, Spanisch lernen als auch Specksteine schnitzen angeboten. Am Strand lassen wir den Tag ausklingen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑