Heute sind wir trotz des relativ bedeckten Himmels feucht fröhlich in den Tag gestartet. Bei der Wasserolympiade konnten die Kinder ihr Geschick, ihre Ausdauer und ihr Können in Bezug auf alles Rund um Wasserbomben, Pistolen und Strandspielzeug anwenden. Die Handtücher lagen bereit. Mittags pünktlich zum Essen erreichten uns Pfarrer Robert Winschuh, Eva Hock und Pfarrer Santhosh begleiteten uns gleich auf unserer Treckerfahrt, bei der wir durch traumhafte Dünenlandschaften und unbekannte Strandabschnitte kutschiert wurden. Der abendliche Gottesdienst mit Robert und Santhosh erinnerte viele Kinder an Zuhause. Nachts konnten sich die Kinder bei einem Nachtspiel austoben und die Ameländer beinahe 60 Knicklichter in der „Nachtidylle“ beobachten.

Werbeanzeigen