Der Tag beginnt für das Lager mit Workshops: Inken turnte mit einigen Mädchen; Isabel und Jan machten eine Fahrradtour zum Leuchtturm; Carla und Felix Krass baten einen Paartanz-Workshop an; bei Lexi tanzte man Skibidi; Robert bearbeitete mit den Teilnehmer/innen Specksteine; Felix Bussman bat Völkerball an und bei Marie und Franziska konnte man entspannen. Am Nachmittag besuchten uns zwei weitere Lager für das Fußball- und Völkerballturnier. Letzteres wurde allerdings aufgrund von Unstimmigkeiten abgebrochen. Die Mannschaft unseres Lagers erreichte beim Fußballturnier einen respektablen dritten Platz. Aufgrund des guten Wetters wurden am Abend Spiele am Strand gespielt. In den Bezugsgruppen wurden vier verschiedene Stationen bearbeitet: Tauziehen, Murmelbahnen aus Sand, Wassertransport und Luftmatratzenrennen